Der FC Schloßau gewann erneut

den Gemeindepokal.

 

  
Im Gemeindepokal 2016 wurde erstmals die Organisationsform des K-O-Systems aufgegeben. Es gab eine Hauptrunde, in der alle Mannschaften gegeneinander antraten und schließlich ein Endspiel der beiden Erstplatzierten.
 
Bürgermeister Dr. Rippberger übergibt dem Spielführer der Siegermannschaft, Christopher Götz, die neue "Variante des Pokals - einen Stiefel".
Im Endspiel schlug der FC Schloßau den TSV Mudau mit 2:1. Die Schloßauer Treffer erzielte Thomas Scheuermann und Luca Böhm.